"Lasst nicht nach in eurem Eifer, lasst euch vom Geist entflammen und dient dem Herrn. Freut euch in der Hoffnung, seid geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet!" Röm 12, 11-12
"Lasst nicht nach in eurem Eifer, lasst euch vom Geist entflammen und dient dem Herrn. Freut euch in der Hoffnung, seid geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet!" Röm 12, 11-12

Im Kirchenvorstand Bad Bentheim engagiert:

Der Kirchenvorstand ist für alle finanziellen und administrativen Angelegenheiten in der Gemeinde zuständig. Er entscheidet, wenn zum Beispiel die Kirche saniert, ein Grundstück verkauft oder eine Mitarbeiterin eingestellt werden soll. Der Kirchenvorstand ist rechtlich verbindlich vorgeschrieben. Seine Aufgaben sind im Kirchenvermögensverwaltungsgesetz festgelegt.

Zu ihnen gehören die Feststellung des Haushaltsplans, die Prüfung der Jahresrechnung und die Führung eines Vermögensverzeichnisses. Wählbar für den Kirchenvorstand ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Der Kirchenvorstand Bad Bentheim tagt in der Regel sechs Mal im Jahr im Plenum, davon mindestens eine gemeinsame Sitzung mit dem Kirchenvorstand Schüttorf und dem Pfarrgemeinderat. Darüber hinaus finden wichtige Arbeiten in folgenden Fachausschüssen statt, z.B.:

  • Bauausschuss
  • Finanzausschuss
  • Personalausschuss
  • Kindertagesstättenausschuss
  • Friedhofsausschuss

 

 

Pfarrer Hubertus Goldbeck (Vorsitzender)
Ulrich Akamp

Dr.Katharina Behrend

Michael Hillen

Martin Hofschröer
Stephan Jürgens (stellv. Vorsitzender)

Klaus Kanzler

Günter Kochendorf

Norbert Quaing
Otto Richelmann
Hermann Rikhof
Hedwig Wilbers (PGR-Vertreterin)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katholische Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft, pg-og.de