Herzlich Willkommen auf dem Portal der katholischen Kirche der Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft!
Herzlich Willkommen auf dem Portalder katholischen Kirche der Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft!

Die „Neuen“ im Bistum Osnabrück stellen sich vor!

Bischof Franz-Josef Bode spendet zehn Pastoral-und Gemeindereferentinnen und einem Gemeindereferenten am Samstag, 21. September, den Segen und sendet sie damit in den Dienst des Bistum aus. 

Im Kurzinterview stellen sich einige von ihnen vor und beantworten interessante Fragen. Was sie mal als Kind werden wollten und andere Dinge erfahren wir hier im Video:

https://m.youtube.com/watch?v=oxj1KFzGKWo

 

Quelle: Bistum Osnabrück 

Am kommenden Wochenende ist wieder eine Gruppe von Kolping Brüdern unserer Pfarreiengemeinschaft auf „Schusters Rappen“ unterwegs.

 

Wir wünschen euch allen viel Spaß, gutes Wetter und Gottes Segen!

Wer macht bei der diesjährigen Adventsfenster-Aktion mit? 

 

Näheres dazu findest du und finden Sie hier:

Adventsfenster

Liebe braucht geschenkte Zeit

„Zeit für uns“ 

Von Samstag, 26.10.2019 bis Sonntag, 27.10.2019 findet wieder ein Wochenende für Paare im Kolping-Bildungshaus Salzbergen statt.

Mehr Infos und das Anmeldeformular gibts hier:

Kolping Bad Bentheim

Seniorenkegeln Schüttorf
Am Dienstag, 24.09.2019 wird ab 15:00 Uhr in der Gaststätte Byknüver gekegelt. Nach der Kaffeetafel wird wieder eine ruhige Kugel geschoben.

Allen einen schönen Nachmittag und: „Gut Holz“!

Das neue Seniorenprogramm ist da!

Grundreinigung Kirche

 

Für die Kirche in Schüttorf steht mal wieder eine Grundreinigung an:

Es wäre schön, wenn sich viele daran beteiligen. Sie findet statt am 28. September um 09:00 Uhr. Am besten einfach mit Putzutensilien dort einfinden! Bei Fragen wenden Sie sich gerne ans Pfarrbüro.

In Bad Bentheim finden regelmäßig Senioren-Veranstaltungen  und -Nachmittage statt:

Herzliche Einladung an alle Interessenten!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen und wünschen allen viel Freude bei den gemeinsamen Begegnungen.

Das Seniorenteam: Maria Kappelhof, Annette Lüddecke, Hedwig Wilbers und Hedwig Lammen

 

Hier gibt es mehr Informationen und auch das neue Programm:

Erwachsene und Senioren

Ökumenischer Kinderbibel-Tag: 

Am Samstag, den 28.09. findet ein ökumenischer Kinderbibel-Tag in Schüttorf statt.

Beginn ist um 10:30 im ev.-luth.Gemeindehaus in Schüttorf, Breslauer Straße.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis spätestens 22.September bei Pastorin Pfannkuche notwendig: TEL 05923-5663 oder per E-Mail: 

pastorin.pfannkuche@gmail.com

Nähere Informationen hier im Foto:

 

Allen Kindern wünschen wir einen spannenden Tag rund um die Bibel!

 

Dekanatschöresingen in Bad Bentheim
Alle zwei Jahre treffen sich die Kirchenchöre des Dekanates zu einem gemeinsamen Singen im Rahmen einer heiligen Messe. In diesem Jahr findet das Dekanatschöresingen am Sonntag, 29.09.2019 um 10:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Bad Bentheim statt. Unter der Leitung von Stephan Braun werden u. a. neue Lieder aus dem Gotteslob gesungen und eine Band wird den Gottesdienst mitgestalten. 

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder aus unserer Pfarreiengemeinschaft zu diesem besonderen Gottesdienst!

 

Ehrenamtsfest

Erstmals wurde zu Ehren der vielen freiwilligen Helfer der Pfarreiengemeinschaft ein Fest veranstaltet:

Die Veranstaltung begann mit der Begrüßung durch Pastor Hubertus Goldbeck und dem Team der Hauptamtlichen am Treffpunkt in der Industriestraße in Schüttorf. Mit der Besichtigung der Grossraumdiskothek INDEX, eine der größten Diskotheken Deutschlands, ging es im Anschluss weiter. Holger Bösch, ein Mitglied der Inhaber-Familie und Betreiber der Diskothek, führte die Gruppe durch den Club. Er erzählte mit großer Begeisterung und Herzblut von seinen Visionen und den Herausforderungen, die täglich gemeistert werden müssen.

Am Ende der Besichtigung wartete in der größten, permanenten Eisbar der Welt eine kurze Bobfahrt auf die ganz Mutigen der Gruppe!

Pastor Hubertus Goldbeck bedankte sich bei Holger Bösch für die unterhaltsame Besichtigung und großzügige Einladung.

Nach der heiligen Messe in der Kirche Maria Verkündigung wurde am Pfarrheim weiter gefeiert, gegrillt und gemeinsam gemütlich zusammen gegessen. Die Hauptamtlichen sorgten dabei für den Service und wurden von einem Team aus der Nachbargemeinde Nordhorn unterstützt. So konnten die Ehrenamtlichen weiter ihren Feiertag genießen und sich einmal bedienen lassen.

Vielen Dank an alle für den tollen Tag! 

Anstellung von Annelen Hofschröer

Im Frühsommer wurde eine Stellenausschreibung veröffentlicht, um gerade einige Hintergundarbeiten abzufedern, die unsere - mittlerweile ehemalige – Jugendreferentin Verena Burke geleistet hat. Beworben hat sich Annelen Hofschröer und wir freuen uns, dass sie den Arbeitsvertrag mit 10 Wochenarbeitsstunden unterschrieben hat und sie seit dem 15. August, befristet für ein Jahr, in unserer Pfarreiengemeinschaft tätig ist.

Zur Hauptaufgabe gehören verschiedene Bürotätigkeiten und die Vernetzung mit den Jugendlichen unserer Gemeinde. Sie bespricht sich mit den Jugendlichen und plant mit ihnen Abläufe, Einladungen für Großaktionen und viele Aktivitäten. Weiterhin müssen Konten verwaltet und diverse Zuschüsse beantragt werden.

 

Wir wünschen Annelen Hofschröer viel Freude bei ihrem Tun und zu allem den Segen Gottes!

 

Verena Burke verabschiedet und Rebecca Hofschröer entsandt:

Verena Burke hat rund drei Jahre bei uns in der Pfarreiengemeinschaft als Jugendreferentin gewirkt. Sie möchte sich jetzt weiterentwickeln und nimmt daher zum Wintersemester ein Masterstudium in Köln auf.

Am Sonntag, 1. September haben wir Verena im Gottesdienst in Bad Bentheim verabschiedet.  

Außerdem wurde Rebecca Hofschröer im Rahmen dieser Messe entsandt und gesegnet.

Rebecca gehört zu insgesamt 30 jungen Männern und Frauen aus unserem Bistum, die sich auf den Weg in die ganze Welt machen, um dort ein Jahr lang einen freiwilligen Dienst zu leisten.

Das Musikteam begleitete diese festliche Messe.

Im Pfarrheim gab es anschließend Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen und sich persönlich zu verabschieden.

Wir danken allen Beteiligten für diese festliche Messe und für die Köstlichkeiten im Pfarrheim!

 

 

Fotos: Joachim Stanitzek

 

Schon gesehen?

Mitglieder des Bentheimer Blumendienstes haben mit viel Arbeit & Liebe aus einer kleinen Rasenfläche neben dem Pastorenhaus ein blühendes Blumen-und Insektenparadies gemacht!

Mehr davon hier: Blumendienst

 

Papst schreibt an deutsche Katholiken. 

Papst Franziskus hat einem Brief an das „pilgernde Volk Gottes in Deutschland“ geschrieben. In einer gemeinsamen Stellungnahme begrüßen Bischof Franz-Josef Bode und Katharina Abeln, Katholikenratsvorsitzende des Bistums Osnabrück, das Schreiben als „Ermutigung für unseren synodalen Weg in der katholischen Kirche in Deutschland und auch für den Weg unseres Bistums”

 

Text: Bistum Osnabrück 

Papst Brief:
2019-06-29-Brief-Papst-Franziskus-an-das[...]
PDF-Dokument [266.7 KB]

Biker empfangen Segen in Schüttorf 

 

Quelle: GN/Erik Pollmann. Foto: Erik Pollmann

 

Zum 1. Motorradgottesdienst hatte am Sonntagmittag, 02.Juni 19 der Motorradclub „Bad Seven MC Schüttorf“ eingeladen. In der ökumenischen Veranstaltung sprachen Pfarrer Hubertus Goldbeck und Pastorin Corinna Pfannkuche vor rund 50 Bikern an der „Black-7-Station“.

 

Schüttorf . Es wurde gemeinsam gesungen, gebetet und Fürbitten gesprochen.

Das Hauptthema des Gottesdienstes war jedoch „Respekt“. „Im Straßenverkehr kann der Blick in den Rückspiegel, der Blick zurück, lebenswichtig sein“, sagte Hubertus Goldbeck. Und das lateinische Wort für Rückblick sei Respekt. Ebendieser Respekt sei wichtig – im Straßenverkehr und darüber hinaus. Und auch der Blick – der liebevolle, umsichtige Blick, wie ihn Jesus einst selbst etwa dem Zollpächter Zachäus schenkte – sei wichtig. Ohne den „Blick des Angenommenseins“ könne kein Mensch leben, deshalb müsse man sich in Respekt begegnen, betonte Goldbeck. Den Segen sprach Pastorin Corinna Pfannkuche.

Der Motorradgottesdienst war der Abschluss des „Bad Seven Day“, dem Jahrestreffen des Motorradclubs „Bad Seven“. Dieses Jahr hatten ihn, von Donnerstag bis einschließlich des Gottesdienstes am Sonntag, die beiden norddeutschen „Chapter“ des Clubs – Schüttorf und Aurich – ausgerichtet.

Rico Reinfelder, Vizepräsident des „Bad Seven MC Schüttorf“, freute sich im Gespräch mit den GN, dieses „kleine Festival“ vor Gästen und allen noch nicht abgereisten Bikern so abschließen zu können. Bereits letztes Jahr habe er Pfarrer Hubertus Goldbeck angefragt, ob er für die Veranstaltung zu haben wäre. Der Pfarrer, selbst Motorradfan, sagte zu. „Mal in anderer Atmosphäre, vor anderen Leuten“ habe er gerne einen Gottesdienst ausgerichtet, erklärte der Geistliche seine Bereitschaft für den Motorradgottesdienst.

Hier finden Sie uns

Pfarrbüro Bad Bentheim

Nordring 32

48455 Bad Bentheim

Tel.: 05922 2231

 

Pfarrbüro Schüttorf

Vechtestr. 8

48465 Schüttorf

Tel.: 05923 96120

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft, pg-og.de