Ökumene 

ACK - Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Bad Bentheim und Gildehaus 

Frühstück für Leib und Seele


Die ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Bad Bentheim-Gildehaus) lädt ganz herzlich am 15.10.2022 um 10:00 Uhr zum Frühstück in das altref. Gemeindehaus in Bad Bentheim ein. Zu Gast haben wir Adriane und Gerhard Naber aus Nordhorn. Das Thema lautet: "In der Wüste des Alltags pflanze ich Rosen" - jüdische Weisheiten und Humor. Wir bitten um Anmeldung bis zum 09.10.2022 bei Barbara Kühne, Tel. 05922 1231 oder bei Mina Käweker, Tel. 05922 2801. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten.

Kirche auf Rädern

 

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) plant für Sonntag, 11. September, zum zweiten Mal die Aktion „Kirche auf Rädern“. Fast 30 Gemeinden von Laar bis Schüttorf öffnen ihre Gotteshäuser und heißen Besucher in der Regel von 10 bis 17 Uhr willkommen.  

Die Besucher sind zum Sonntagsgottesdienst eingeladen, oft gibt es ein kleines Rahmenprogramm oder eine Erfrischung dazu. In vielen Kirchen stehen auch Ansprechpartner bereit, um Auskünfte zu geben. 

Kirche auf Rädern“ will Grafschaftern und auswärtigen Gästen die Gelegenheit geben, die architektonische, kulturelle und geistliche Vielfalt der Kirchen im Landkreis zu entdecken. Das Verkehrsmittel der Wahl bei „Kirche auf Rädern“ ist natürlich das Fahrrad. 

„Selbstverständlich können Besucher auch mit dem Auto fahren, aber es ist einfach eine Freude mit dem Rad in der Grafschaft unterwegs zu sein und neben Kultur und Glaube auch die Landschaft zu entdecken und zu genießen. Darüber hinaus ist wohl kaum ein Verkehrsmittel so klimafreundlich, gesund und auch kostengünstig, wie das Rad“, so das Team der ACK

 

Ein Flyer mit den teilnehmenden Kirchen liegt in vielen Kirchen aus.


Es sind auch die katholischen Kirchen in Bad Bentheim, Emlichheim, Hoogstede und Laar dabei, auch wenn im Flyer nicht erwähnt! 

 

Kirche auf Rädern:

Termin: 11.09.2022
Auszug aus dem Flyer: Die Arbeibsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in der Grafschaft Bentheim führt am 11.09.2022 die Aktion "Kirche auf Rädern" durch. Das bedeutet: viele Kirchengemeinden in der ganzen Grafschaft von Gildehaus bis Neuringe laden Einheimische und Gäste ein, ihre Kirchen etc. an deisem Sonntag zu besuchen und kennen zu lernen. Das Verkehrsmitttel der Wahl soll dabei das Fahrrad sein.
Ob es zu den offenen Kirchen weitere Angebote geben wird, entscheidet die Gemeinde vor Ort. Manche bieten die Gelegenheit zum Kaffeetrinken, manche informieren zur Kirche, gesatlen eine Andacht oder ein Konzert und  manche bieten auch eine Toilette. In vielen Kirchen wird in dieser Ziet eine Ansprechperson sein.
 
 
 
Frühstück für Leib und Seele
Am 15.10.22 um 10 Uhr im altreformierten Gemeindehaus, Bad Bentheim.
Eheleute Naber aus Nordhorn kommen als Referenten: „In der Wüste des Alltags pflanze ich Rosen“ - jüdische Weisheit und jüdischer Humor.
Anmeldungen nehmen Mina Käweker (05922/ 2801) und Barbara Kühne (05922/1231) entgegen

 

Die ACK ( Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) in Bad Bentheim angehörenden Kirchengemeinden: Evangelisch-altreformierte Kirchengemeinde Bad Bentheim, Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Bentheim, Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Gildehaus und Katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer, Bad Bentheim fördern das Verständnis für ökumenische Gemeinschaft unter ihren Mitgliedern und gegenseitige Information. Sie regt das gemeinsame theologische Nachdenken an und gestaltet insbesondere ökumenische Gottesdienste. Sie fördert u.a. Gespräch und Aktionen zu gesellschaftspolitischen und sozialethischen Fragen z.B. durch das jährlich stattfindende Ökumenische Seminar.

 

Aufgaben

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bad Bentheim soll den in ihr vertretenen Gemeinden und Gemeinschaften zu einem besseren gegenseitigen Verstehen und zu einer tiefen und sichtbaren Einheit verhelfen.
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bad Bentheim nimmt folgende Aufgaben wahr und vertritt sie in Gemeinschaft mit bestehenden Einrichtungen und in Absprache mit der ökumenischen Pastorenkonferenz Bad Bentheim in der Öffentlichkeit:
• Sie fördert das Verständnis für ökumenische Gemeinschaft unter ihren Mitgliedern und gegenseitige Information.
• Sie regt das gemeinsame theologische Nachdenken an und fördert das theologische Gespräch unter den Mitgliedern mit dem Ziel einer immer deutlicheren Darstellung der in Christus vorgegebenen Einheit. Sie fördert und gestaltet insbesondere ökumenische Gottesdienste.
• Sie fördert Gespräch und Aktionen zu gesellschaftspolitischen und sozialethischen Fragen.
• Sie bemüht sich um die Erarbeitung und Bereitstellung von Hilfen zur Begleitung von Ehen und Familien, in denen sich Partner verschiedener Konfessionen verbinden.
• Sie behandelt auf besonderen Auftrag einzelner Mitglieder deren Anliegen und ist bereit, bei Meinungsverschiedenheiten zwischen den betroffenen Mitgliedern zu vermitteln.
• Sie fördert bestehende ökumenische Aktivitäten sowie den Kontakt zwischen örtlichen ökumenischen Zusammenschlüssen und Initiativgruppen. Sie hält insbesondere über die zuständigen Delegierten Kontakt zur
• Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Deutschland e.V. und den anderen regionalen Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen in der Grafschaft Bentheim sowie der Ökumenischen Bildungs- und Begegnungsstätte Stiftung Kloster Frenswegen.
• Sie beachtet die Themen und Initiativen, die vom Ökumenischen Rat der Kirchen, den konfessionellen Weltbünden oder der römisch-katholischen Kirche ausgehen für ihre eigene theologische Arbeit und bereitet diese Themen für den örtlichen Dialog auf (z. B. für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, das positive Miteinander der Konfessionen und Religionen untereinander).
Sie fördert die Partnerschaften mit Kirchen anderer Länder.
 
Hinweise zu den aktuellen Veranstaltungen unserer Arbeitsgemeinschaft u.a. das viermal jährlich stattfindende "Taizé-Gebet" finden Sie auf der Seite:  "https://www.reformiert-gildehaus.de/index.php/gruppen-kreise/oekumene/arbeitsgemeinschaft-christlicher-kirchen

 

Quelle: reformiert.de /Gerhard Kortmann

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Katholische Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft, pg-og.de