Das Zeltlager 2022 ist vorbei

 

... und war wieder wunderschön.

Danke an die Gruppenleiter für den tollen Einsatz und das abwechslungsreiche Programm: das ist  wunderbar.
Dankeschön an die Lagerleitung für das leckere Essen, das Dasein bei Tränen oder anderen Problemen. Auch natürlich Danke an die Kinder, dafür dass sie sich auf das Abenteuer eingelassen und soviel zurück gegeben haben, und das mit einem fröhlichen Lachen und einem glücklichen Gesicht.
Und natürlich Dankeschön an alle Helfer drumherum und an alle, die in irgendeiner Form unsere Zeltlager überhaupt möglich machen!

 

Zeltlagerzeiten sind ganz besondere Zeiten und wir hoffen, dass wir noch viele davon auf die Beine stellen können. Für die nächsten Jahre brauchen wir natürlich immer Gruppenleiter Nachwuchs! 

SPIONE IM ZELTLAGER 2022

 
Es freut uns, dass wir uns im kommenden Sommer wieder auf den Weg machen können. 
Unter dem Motto "007 – Spione im Zeltlager" werden wir abenteuerliche und spannende Tage im Zeltlager verbringen. Viele Rätsel gibt es zu lösen und vielleicht müssen wir uns auch auf eine Verfolgungsjagd einstellen.
Unser Zeltlager findet in diesem Jahr vom 15.07.2022 – 22.07.2022 in Vreden statt.
Kinder zwischen 8 und 14 Jahren nehmen daran teil.
 
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 150€ für das erste Kind und für jedes weitere Kind einer Familie 120€. Zu Beginn des Zeltlagers werden zusätzlich 20€ Taschengeld pro Kind eingesammelt. Sollte es Schwierigkeiten mit der Finanzierung für eine Familie geben, können gerne die Hauptamtlichen der Kirchengemeinde angesprochen werden.
Die Kinder werden auf einem größtenteils umzäunten Gelände in Zelten untergebracht. 
Es können insgesamt 50 Kinder am Zeltlager teilnehmen. Es ist keine Anmeldung und keine Warteliste mehr möglich. Alle Plätze sind bereits vergeben.
 
Die Kontoverbindung der Kirchengemeinde St.Johnnes Bad Bentheim lautet:
IBAN DE17 2675 0001 0151 0514 48
Alle Eltern werden zu einem Elternabend ca. 4 Wochen vor dem Zeltlager eingeladen. 

Weitere Informationen gibt es bei der Zeltlagerleitung sowie bei
Gesundheitsfragebogen Zeltlager 2022
Bitte ausfüllen und abgeben/mailen, Danke
Gesundheitsfragebogen BB.pdf
PDF-Dokument [22.9 KB]

Zeltlager 2021
 

Schon ist das Zeltlager 2021 der katholischen Jugend Bad Bentheim wieder vorbei.
Ein dickes Dankeschön an die fleißigen Jugendlichen & jungen Erwachsenen, die als GruppenleiterInnen mitgewirkt haben! 
Ein weiteres, dickes Dankeschön an die Erwachsenen, die als engagierte Lagerleitung mitgemacht haben!

Und zu guter Letzt "Danke" an die 40 abenteuerlustigen Kinder, die als Zauberlehrlinge mitgefahren sind! 

 

 

 

Das Zeltlager: 5. und letzter Tag

 

Gestern hat es das Lager doch noch erwischt: Der dunkle Lord wollte mit seinen Todessern den Platz erobern und die Zauberschüler allesamt in seine dunklen Verstrickungen hineinziehen!

Doch die Zauberlehrlinge haben ihre ganze Qualität unter Beweis gestellt!
Nur wenige Schüler hatte er offensichtlich schon im Vorfeld für seine Sache gewinnen können. Den übrigen Zauberschülern, die ihre Schule unbedingt verteidigen wollten, ist es aber gelungen, den dunkeln Lord und sein Gefolge vom Platz zu vertreiben!
Das musste anschließend mit einer großen Party gefeiert werden. 

Morgen geht es wieder für alle nach Hause und das Zeltlager ist schon wieder vorbei!

Bevor es für die Zauberlehrlinge Zeit für die Nachtruhe wurde, konnte in einer nächtlichen Aktion noch ein bedrohtes Einhorn gerettet werden!
Das hat dann als Dank allen seinen magischen Schutz für die letzte Nacht und bis zum nächsten Zeltlager zugesagt. 

 

Das Zeltlager: 4. Tag

 

Heute ist die Hälfte der Zeit schon rum, deshalb werden die Zelte einmal von Grund auf gesäubert....Besen sind ja nicht nur zum Fliegen da! 
Mittlerweile sind die Zauberlehrlinge im 
fünften Schuljahr angelangt und ein erster große Zauberkampf in Howgwarts ist entbrannt. Die Zauberlehrlinge stellten sich der Herausforderung und konnten beweisen, welche große Zaubertalente sie schon entwickelt haben! 

Am Abend würden plötzlich die ersten Todesser auf den Platz gesehen! Aber als die Übermacht der Zauberschüler deutlich wurde, haben die Angreifer schnell die Flucht ergriffen.

Das Zeltlager: 3. Tag

 

Heute sind die Zauberlehrlinge bereits im dritten Schuljahr angekommen. Sie durften sich in verschiedenen Workshops beweisen. Nachmittags hat leider ein großer Regenschauer das Chaosspiel unterbrochen, aber zum Glück sind alle Zelte trocken geblieben!

Die Zauberschüler sind nun gespannt, was die weiteren Schuljahre für sie bereithalten.

Film ab -  ein Kinoabend krönte das Ende des 3. Tages im Zeltlager!

Das Zeltlager: 2. Tag

 

Nachdem die TeilnehmerInnen heute Morgen ihr Muggelgeld gegen passendes Zaubergeld getauscht haben, gab es ein kleines Problem bei Gringotts und die Kobolde der Bank haben in Zauberduellen versucht, ihnen das Geld wieder abzunehmen. Natürlich waren die Zauberschüler den Kobolden aber weit überlegen!


Am Nachmittag gab es dann Besuch von Pastor Hubertus Goldbeck und es wurde eine gemeinsame Messe gefeiert.

 

Jetzt erwarten alle noch ein spannendes Abendprogramm und dann hoffentlich eine Abschlussrunde am Lagerfeuer!

Das Zeltlager hat begonnen! 


Hier der erste Bericht direkt aus "Hogwarts":


Der Hogwarts Express hat die Teamer und TeilnehmerInnen gut ins Zeltlager gebracht!  

Der sprechende Hut war schon vor Ort und hat alle Kinder in die Zelte eingeteilt. Danach konnten die Zelte mit Luftmatratzen und Koffern eingeräumt und bezogen werden. Nach ein paar Kennlernspielen wurde es schon Zeit für das Abendessen. Im Anschluss sind die TeilnehmerInnen in die Kunst der Zauberstabherstellung eingeführt worden. Als alle Zauberstäbe so gut wie fertig, aber noch nicht funktionstüchtig waren, hat ein kurzer, aber kräftiger Regenschauer die Zauberlehrlinge erwischt. Nachdem dieser Schauer aber prima überstanden war, ging es zügig der Nachtruhe entgegen und der erste Tag im Zeltlager war bereits zu Ende....

Fortsetzung folgt :)

 

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen hat Auswirkungen auf das Gemeindeleben:

 

- Gottesdienste und Andachten dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden. Die Maßnahmen erfahren Sie hier.

 

Veranstaltungen finden wieder statt: Termine

 

Hier finden Sie uns:

Pfarrbüro Bad Bentheim

Nordring 32

48455 Bad Bentheim

Tel.: 05922 2231

 

Pfarrbüro Schüttorf

Vechtestr. 8

48465 Schüttorf

Neu: Tel.: 05923 9841905 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Katholische Pfarreiengemeinschaft Obergrafschaft, pg-og.de